Hallo Leute,

am 8.6.2107 wurde Eure neue Berliner Landesjugendleitung gewählt! Wir möchten uns einleitend ganz herzlich bei der ehemaligen Landesjugendleitung bedanken, die den Platz für einen kleinen Tapetenwechsel freigemacht hat. Mit sechs neuen Gesichtern wollen wir für frischen Wind und vor allem jede Menge Spaß sorgen. Wir Neuen, das sind Romina Fiedler (23 Jahre, Bearbeiterin im Finanzamt Neukölln), Esther Bethmann (23 Jahre, Betriebsprüferin im Finanzamt Neukölln), Ricardo Witzke (20 Jahre, Bearbeiter im Finanzamt Lichtenberg), Robert Golgath (25 Jahre, Sachbearbeiter im Finanzamt Wilmersdorf), Felix Scharke (27 Jahre, Bearbeiter im Finanzamt Mitte/Tiergarten) und Gino Ouart (Betriebsprüfer im Finanzamt Wedding). Martin Kusber (30 Jahre, Betriebsprüfer im Finanzamt Friedrichshain-Kreuzberg) komplettiert unser Team als siebtes Mitglied und bringt als einziges verbliebenes Mitglied der ehemaligen Landesjugendleitung die nötige Erfahrung und Routine mit. Eine detaillierte Vorstellung von uns findet Ihr auf unserer Facebook-Seite (DSTG-Jugend-Berlin).

Wir sehen uns selber als Bindeglied zwischen Euch und der Arbeit der DSTG. Eben darum wollen wir Entscheidungen und Impulse gerne im Dialog mit Euch erarbeiten und die Zusammenarbeit mit den Bezirksgruppen verstärken. Wir leben also von Euren Vorschlägen!

In diesem Zusammenhang war es sehr erfreulich, auf unserem Landesjugendtag vom 8.6.2017 viele engagierte Mitglieder aus den Bezirksgruppen angetroffen zu haben, die hier als Delegierte stimmberechtigt waren. Vielen Dank auch noch einmal an Euch.

Der Landesjugendtag dient nicht nur der Wahl einer neuen Landesjugendleitung, sondern auch diversen Beschlüssen, vor allem aber der Pflege des gewerkschaftlichen Netzwerkes. Dass wir hier einen guten Start hingelegt haben, zeigt die Teilnahme des neuen Bundesjugendvorsitzenden Patrick Butschkau und die tollen Gespräche, die wir mit den Delegierten im Rahmen eines gelungenen Restaurantbesuches führen durften.

Wir haben dort schon verraten, dass wir im laufenden Jahr noch eine größere Veranstaltung für Euch planen.

Wie, wo und wann steht noch nicht fest und wir wollen das natürlich auch nicht alleine entscheiden. Also, Vorschläge her!

Ihr erreicht uns über Eure Bezirksgruppen und unseren Facebook-Account, auf dem ihr von Zeit zu Zeit sowieso mal vorbeischauen könnt.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit in den nächsten drei Jahren!

Eure Landesjugendleitung