Verbesserungen bei der Berliner Besoldung – kleine Schritte statt ein großer Wurf.

Verbesserungen bei der Berliner Besoldung – kleine Schritte statt ein großer Wurf. Detlef Dames, Landesvorsitzender der DSTG Berlin, kritisiert die fehlende Rückgängigmachung der Einschnitte des Solidarpaktes! Der demografische Wandel stellt für das Land Berlin eine große Aufgabe dar, die es in den nächsten Jahren zu bewältigen gilt. Die wichtigste Grundvoraussetzung Weiterlesen…

Abteilung für beschränkte Steuerpflicht im Finanzamt Neukölln muss weiter gestärkt werden

Abteilung für beschränkte Steuerpflicht im Finanzamt Neukölln muss weiter gestärkt werden Die Stelle für beschränkt Steuerpflichtige im Finanzamt Neukölln hat besondere Zuständig-keiten. Darunter fällt die Umsatzbesteuerung von Unternehmen aus 131 Staaten (Rest der Welt), die Ertragsbesteuerung bauleistender Unternehmen aus diesen Ländern sowie die Besteuerung von inländischen Einkünften von Personen und Weiterlesen…

Die Einkommensrunde 2019 steht vor der Tür – dbb startet Sonderseite

Die Einkommensrunde 2019 steht vor der Tür – dbb startet Sonderseite Zum 31.12.2018 läuft der Tarifvertrag der Tarifbeschäftigten der Länder (TV-L) aus und muss neu verhandelt werden. Die Forderungsfindung des dbb beamtenbund und tarifunion findet am 20.12.2018 statt. Die Finanzminister aller Bundesländer, die sich in der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) Weiterlesen…

Sachgrundlose Befristung – Was genau ist das?

Sachgrundlose Befristung – Was genau ist das?   Arbeitsverträge können unter bestimmten Voraussetzungen befristet werden. Diese Befristungen lassen sich nun -sehr vereinfacht ausgedrückt- in zwei große Kategorien unterteilen: Einmal Befristungen mit einem genau benennbaren (Sach-)Grund , wie zum Beispiel Schwangerschafts-oder Krankheitsvertretungen, und einmal Befristungen ohne direkt erkennbaren (Sach-)Grund, die sogenannten Weiterlesen…

Amtsangemessene Alimentation – DSTG Berlin empfiehlt Widerspruch

Allgemeiner Widerspruch 2018 – Antrag auf amtsangemessene Alimentation Die DSTG und der deutsche beamtenbund und tarifunion (dbb) empfehlen Beamten und Beamtinnen zur Fristwahrung (Stichwort: haushaltsnahe Geltendmachung) auch 2018 einen Widerspruch gegen die Besoldung einzulegen und einen Antrag auf amtsangemessene Alimentation zu stellen. In Bezug auf die Klage eines niedersächsischen Beamten Weiterlesen…