DSTG Berlin nimmt Stellung zum geplanten Gesetzesentwurf des Berliner Senats – Langjährige Forderungen der Gewerkschaft endlich umgesetzt!

Mit dem Gesetzesentwurf des Berliner Senats zur besoldungsrechtlichen Umsetzung von Ämter-bewertungen und zur Änderung weiterer Vorschriften sollen diverse besoldungsrechtliche Vorhaben umgesetzt werden, unter anderem die Anhebung des Eingangsamtes des ehemaligen mittleren Dienstes von A6 auf A7, die Zahlung einer Zulage für Vollstreckungsbeamte und -beamtinnen in der Finanzverwaltung sowie die Änderung Weiterlesen…

Corona: Beihilfestelle stockt Personal auf, Beihilfeanträge werden priorisiert

Bereits am 30.März informierte der Staatsekretär in der Senatsverwaltung für Finanzen, Fréderic Verrycken, den dbb berlin, dass die Priorität in der Bearbeitung auch weiterhin bei den sogenannten Eilt-Anträgen, mit besonders hohen Rechnungsbeträgen liegt. Aber auch die aktuell noch nicht bearbeiteten Anträge und die laufend eingehenden Anträge (sofern es sich nicht Weiterlesen…

Klausurtagung der DSTG Jugend Berlin in Schöneiche – kreativ, aktiv, erfolgreich

Im Zusammenhang mit den bald stattfindenden Wahlen zur Jugend- und Auszubildenden-Vertretung (JAV) und zur Gesamtjugend- und Auszubildenden-Vertretung (GJAV) hat sich die DSTG Jugend Berlin getroffen und reflektiert, was sie in den letzten zwei Jahren für euch erreicht hat und was sie im Rahmen der nächsten Wahlperiode für euch noch durchsetzen Weiterlesen…

DSTG Frauen Berlin – Ungerechtigkeiten bei unterschiedlicher Behandlung von Kindererziehungszeiten beenden!

Liebe Kolleginnen,                                                                                   heute möchte ich Sie über ein schwieriges Thema informieren, zu dem ich in letzter Zeit mehrere Anfragen erhielt: Kindererziehungszeiten (die sogenannte Mütterrente) Es soll ein Ausgleich geschaffen werden für die Versorgungslücke, die entsteht, wenn ein Elternteil nach der Geburt des Kindes zu Hause blieb, um die Erziehung zu übernehmen Weiterlesen…