Sonderurlaub bei erkranktem Kind – Attestpflicht ab dem 1. Tag nicht mehr zeitgemäß

Beamte und Beamtinnen erhalten für die Betreuung eines erkrankten Kindes bis zu zehn Sonderurlaubstage unter Fortzahlung der Bezüge. In einem solchen Fall sehen die Ausführungsvorschriften zur Sonderurlaubsverordnung (AV SUrlVO) jedoch vor, bereits ab dem ersten Tag der Beurlaubung/Erkrankung des Kindes ein ärztliches Attest vorzulegen. Das bedeutet, dass bereits für den Weiterlesen…

DSTG Berlin kritisiert geänderte Stellenausschreibungspraxis für VorsteherInnen-Stellen

Bislang wurden Stellenausschreibungen für die Position der Amtsleiterinnen und Amtsleiter nur in der Weise vorgenommen, dass lapidar davon die Rede war, dass „der oder die“ die entsprechende laufbahnrechtliche Voraussetzung mitbringt. Neu ist nunmehr, dass auf Anweisung der Abteilungsleiterin der Abt. III gegen die Interessen der Vorsteherinnen und Vorsteher und ohne Weiterlesen…

Telearbeit und mobiles Arbeiten: Ergonomisch und gesundheitsbewusst arbeiten

Wegen des Covid-19 Gesundheitsschutzes arbeiten Kolleginnen und Kollegen der Berliner Finanzverwaltung zu Hause. Die Nutzung von Homeoffice ist in Zeiten der Corona-Prävention auf jeden Fall eine sinnvolle Maßnahme: Beschäftigte können sich und ihr Umfeld schützen und zugleich der Arbeit nachgehen. Das berufliche Arbeiten in der Wohnung – dauerhaft oder für Weiterlesen…

Einkommensrunde 2020 Bund und Kommunen 30 Jahre deutsche Einheit: Arbeitszeit in Ost und West endlich angleichen

Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit hat der dbb beamtenbund und tarifunion zusammen mit Vertreterinnen der DSTG Berlin die immer noch eklatanten Unterschiede für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Ost und West angemahnt. „Wir haben diese Aktion am heutigen Tag der deutschen Einheit gerne unterstützt. Ich danke den Kolleginnen Weiterlesen…