Verkürzung der Befristung nach Laufbahnprüfung mit Note 4 – DSTG- Erfolg ist ein Schritt in die richtige Richtung

Anwärter und Anwärterinnen, die die Laufbahnprüfung mit der Note 4 erfolgreich abgeschlossen haben, werden zukünftig nicht mehr 18 Monate sondern nur noch 12 Monate befristet im Tarifbeschäftigtenverhältnis übernommen. Die Senatsverwaltung für Finanzen strebt dabei an, bereits nach 9 Monaten die befristeten Verträge in Beamtenverhältnisse zu überführen. In der Folge erwerben Weiterlesen…

Abgeltungsfrist für Resturlaub muss verlängert werden!

dbb berlin wendet sich an Finanzsenator Kollatz: die Abgeltungsfrist für Resturlaub aus 2019 muss bis zum 31.12.2020 und für Resturlaub aus 2020 bis zum 31.12.2021 verlängert werden! Für Tarifbeschäftigte gibt es die Verpflichtung eventuellen Resturlaub aus 2019 bis Mai 2020 abzutragen. Andernfalls verfällt dieser. Sollte auf diese Regelung bestanden werden, Weiterlesen…

Quereinsteigende als Angestellte – DSTG Berlin sieht Handlungsbedarf bei der Eingruppierung

In Folge des Personalmangels wird seitens der Senatsverwaltung für Finanzen vermehrt der Quereinstieg von Beschäftigten im Angestelltenverhältnis in den Fokus genommen. Detlef Dames, Landesvorsitzender der DSTG Berlin, begrüßt dieses Vorgehen grundsätzlich „Natürlich bietet es sich an, nichthoheitliche Aufgaben an Angestellte zu übertragen. Dennoch halte ich diese Maßnahme für zu kurz Weiterlesen…

Fokus auf Berliner Außenprüfung – DSTG Berlin verhinderte Zwangseinsatz von neuen Kolleginnen und Kollegen

Im Rahmen des sogenannten BP-Konzeptes sollten alle Steuerinspektorinnen und Steuerinspektoren nach erfolgreich abgeschlossener Laufbahnprüfung einem der vier Körperschaftsteuerämter zugeordnet werden um dort künftig in der Betriebsprüfung, der Lohnsteuer-Außenprüfung oder der Umsatzsteuer-Sonderprüfung tätig zu werden. Im Rahmen der Probezeit sollte zudem eine Abordnung für zwei Jahre an ein regional zuständiges Finanzamt Weiterlesen…